Administration:projekte:pxe:pxedisk

From chaoswiki
Jump to: navigation, search

PXE Diskette erstellen

Allgemein

Der Netzwerk-Bootvorgang wird in der Regel durch die Netzwerkkarte selbst initiiert (genauer: ein auf der Karte installiertes BIOS). Unterstützt die Netzwerkkarte dies nicht, besteht unter anderem die Möglichkeit, ein Image von beispielsweise einer Diskette zu laden (als ersten Boot-Schritt), welches diese Funktionalität übernimmt. Solche Images werden zum Beispiel von dem Projekt etherboot zur Verfügung gestellt.

Erstellung einer Diskette oder USB-Stick[wird noch geprüft]

 - netboot von: **http://netboot.sf.net/** runterladen
 - Folgende Befehle eingeben:
 - **./configure** (Die Folgenden Optionen kann man zusätzlich aktivieren:
   **--disable-mknbi-dos --disable-mknbi-linux --disable-mknbi-mgl --enable-bootrom**)
 - **make**
 - **make install**
 - **makerom**
 - **Konfigurieren** (Interaktiv)
 - Mit: **dd if=image.flo of=/dev/fd0** das Image auf eine Diskette kopieren.
 * Hinweis: Es gibt eine Online möglichkeit, um die Images zu erstellen mit der gewünschten NIC, unter:
 * **http://rom-o-matic.net/gpxe/gpxe-git/gpxe.git/contrib/rom-o-matic/** und
 * **http://rom-o-matic.net/etherboot/etherboot-git/etherboot.git/contrib/rom-o-matic/**